Kampagne "Das muss drin sein."

 

DIE LINKE. in Ostwestfalen-Lippe (OWL): Termine in OWL

Wahlquatier
18. September 2017 - 24. September 2017
Ort: Geschäftsstelle, Ferdinandstr. 25, 33102 Paderborn
OWL.PB DIE LINKE. KV Paderborn
In der letzten Woche vor der Bundestagswahl bleibt unsere Geschäftsstelle täglich mit unserem Direktkandidaten Siegfriede Nowak geöffnet. Programm folgt noch.
 

DIE LINKE. OWL: Infos zum Arbeitsmarkt und Mindestlohn


 

mitmachen: DIE LINKE IN OWL

 

Nationalpark Senne - Teuto - Egge: Ja Bitte!

Die Naturschutzverbände in OWL plädieren für den zweiten Nationalpark in NRW, weil so viele Gründe dafür sprechen.

 

Aktionsbündnis "Bielefeld Steigt Aus!"

 

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

13. Juli 2017

LINKE zu G20-Debatte im NRW-Landtag

Anlässlich der Debatte im Landtag von Nordrhein-Westfalen über „Linskextremismus“ und die Folgen...

13. Juli 2017

Anonymisierte Bewerbungsverfahren ausbauen statt abschaffen

Die NRW-Landesregierung will anonymisierte Bewerbungsverfahren bei Bewerbungen für die...

12. Juli 2017

FDP und CDU machen Weg frei für Mieterhöhungen

Als „tiefen Griff in das Portemonnaie der Mieter in NRW“ kritisiert Christian Leye, Landessprecher...

7. Juli 2017

LINKE: SPD und Grüne tragen Verantwortung für Gewalteskalation in Hamburg

„Die Bilder der Polizeieinsätze, die uns dieser Tage aus Hamburg erreichen, sind einer Demokratie...

6. Juli 2017

NRW-LINKE verteidigt Arbeitszeitgesetz

„Das Arbeitszeitgesetz ist ein hohes Gut. Das Vorhaben der Landesregierung ist ein unsozialer...

 
 

Die Linke. OWL Homepage: Redaktionelle Bearbeitung

Hans-Werner Elbracht
Industriestr. 3
33803 Steinhagen/Westf.
E-Mail: hwelbracht@dielinke-ostwestfalen.de
Skype: hwelbracht  • Tel. 05204 5711

 

Willkommen auf dem Webportal DIE LINKE. in Ostwestfalen-Lippe

Die Debatte über einen "Sozialen Arbeitsmarkt" hat in den letzten Tagen erneut die Gemüter erhitzt, nachdem die neue CDU/FDP-Koalition in NRW mitgeteilt hatte, dass sie die von der SPD und Grünen gestellten Vorgängerregierung bewilligten Haushaltsmittel in Höhe von insgesamt 43 Mio. € für 2018 lediglich nur noch zur Hälfte den beteiligten Kommunen Duisburg, Gelsenkirchen, Bochum und Dortmund zur Verfügung stellen werde. Auf Seiten der betroffenen Kommunen erfolgten empörte Reaktionen, die z.B. den Duisburger Sozialdezernenten Reinhold Spaniel (SPD) veranlassten, von einem "Skandal" zu sprechen und weiter: WEITERLESEN

DIE LINKE. in OWL: Aktuelle Pressemeldungen und Infos
23. Juni 2017 DIE LINKE. im Kreistag Gütersloh, Hans-Werner Elbracht • Herbert Wessel Keine Kommentare

Nein zur Kapazitätserweiterung bei der Schlachtfabrik Tönnies!

Resolution zur Sitzung des Kreistages am 03.07.2017. Der Kreistag möge folgende Resolution unterstützen: Der Konzern Tönnies will die Zahl der täglichen Schlachtungen in Rheda-Wiedenbrück von jetzt 26.000 Tiere auf über 30.000 Tiere erhöhen. Deswegen läuft aktuell das Planfeststellungsverfahren. Das neu gegründete „Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung“ spricht sich entschieden gegen die Erhöhung der Schlachtzahlen aus!  Mehr...

 
21. Juni 2017 DIE LINKE. im Kreistag Gütersloh Keine Kommentare

Neubildung Gruppe: DIE LINKE. im Kreistag Gütersloh

Hans-Werner Elbracht

Die Kreistagsmitglieder der LINKEN Hans-Werner Elbracht und Herbert Wessel haben heute dem Landrat eine Erklärung zur Zusammenarbeit und zur Neubildung der Gruppe DIE LINKE zum 1.7. 2017 übersandt. Sie verbinden mit dieser Intention der LINKEN eine bessere Basis für die Parteientwicklung im Kreis zu geben. Mehr...

 
19. Juni 2017 DIE LINKE. KV Paderborn Keine Kommentare

Jetzt erst recht! DIE LINKE wächst!

Am 18. Juni lud die Paderborner LINKE zu einem Brunch für Neumitglieder und Interessierte. Der Einladung folgten im Laufe des Tages rund 30 Personen. Die Kreisgeschäftsstelle war angefüllt mit munteren Gesprächen und Aufbruchstimmung. Mehr...

 
15. Juni 2017 DIE LINKE. KV Paderborn, Jörg Schroeder Keine Kommentare

"Eine Chance für mehr soziale Kommunalpolitik in Paderborn" - DIE LINKE zur Neubenennung der Linksfraktion/offene Liste

"Das klare Votum der DIP für eine Veränderung ist eine Chance für mehr soziale Kommunalpolitik in Paderborn. DIE LINKE hat sich immer als Bündnispartner für vielfältige politische Bewegungen verstanden. Daher waren unsere Parteimitglieder bei der Gründung der DIP und ihrer Entwicklung maßgeblich beteiligt. Wir freuen uns, dass durch die Neubenennung der Linksfraktion/offene Liste dieses Bündnis nun vertieft und erneuert werden kann." sagt Kreissprecher Mehmet Ali Yesil. Mehr...

 
8. Juni 2017 „Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung“„Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung“ Keine Kommentare

Nein zur Kapazitätserweiterung bei Tönnies!

Der Konzern Tönnies will die Zahl der täglichen Schlachtungen in Rheda-Wiedenbrück von jetzt 26.000 Tiere auf über 30.000 Tiere erhöhen. Deswegen läuft aktuell das Planfeststellungsverfahren. Das neu gegründete „Bündnis gegen die Tönnies-Erweiterung“ spricht sich entschieden gegen die Erhöhung der Schlachtzahlen aus! Mehr...

 

Treffer 6 bis 10 von 387