Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen auf dem Webportal:
DIE LINKE. in Ostwestfalen-Lippe


DIE LINKE NRW

Angriff auf LINKE-Politikerin in Paderborn

Martina Schu, Direktkandidatin für DIE LINKE in Paderborn, ist am Rande einer Kundgebung gegen die AfD angegriffen worden. Ein Teilnehmer der AfD-Kundgebung ging sie dermaßen an, dass bei ihr im Krankenhaus ein Halswirbel-Trauma festgestellt wurde. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW: Weiterlesen

DIE LINKE. in OWL: Aktuelle Pressemeldungen und Infos


DIE LINKE/Die PARTEI - Kreistagsfraktion Paderborn

Wir haben Platz – Hilfe für die Menschen aus Afghanistan

„Die erwartbare Situation in Afghanistan kommt einem Totalversagen gleich.“ Daher fordern André Niedernhöfer, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und seine Kreistagsfraktion DIE LINKE./Die PARTEI, den Landrat in einer Resolution auf, sich sofort auf Kreis-, Landes- und Bundesebene für die Aufnahme von Geflüchteten aus Afghanistan und für eine endgültige Beendigung von Abschiebungen nach Afghanistan stark zu machen. Weiterlesen


DIE LINKE. KV Paderborn/Linksfraktion Paderborn

Ehemalige Berliner Bausenatorin besucht das Alanbrooke Gelände

Das Thema Wohnen ist nach wie vor hoch aktuell. Auch in Paderborn steigen die Mieten und preiswerter Wohnraum ist schwer zu finden. Auf Einladung der Linken besuchte jetzt Berlins ehemalige Bausenatorin Katrin Lompscher das Alanbrooke Gelände. Auf dem ca.18 ha umfassenden ehemaligen Kasernengebiet soll ein neues Stadtquartier entstehen, das rund 800 Wohneinheiten umfasst. 30% davon werden als preisgebundene Wohnungen errichtet. Weiterlesen


DIE LINKE. Kreisverband Gütersloh

Corona-Impfstoff: Gesundheit der Menschen steht nicht im Mittelpunkt

Am Montag berichtete die Neue Westfälische: „Biontech mit deutlichem Gewinn- und Umsatzsprung“. Seit dem Börsengang Ende 2019 sind die Biontech-Aktien um etwa 2500 Prozent gestiegen. Die Großaktionäre Andreas und Thomas Strüngmann und Vorstandschef Sahin sind innerhalb weniger Monate in den Kreis der zehn reichsten Deutschen aufgestiegen. Der Kreisverband DIE LINKE. Gütersloh hat berechtigte Zweifel daran, dass bei den Maßnahmen in Sachen Covid-19-Pandemie die Gesundheit der Bevölkerung im Mittelpunkt steht. Weiterlesen


MM Graphia in Brackwede: Streik geht weiter!

Nachdem Scheitern der Einigungsstelle und dem Spruch gegen die Arbeitnehmerseite, hat ver.di die Geschäftsleitung zu der Fort- setzung der gescheiterten Sozialtarifver- handlungen aufgefordert. Bis heute Mittag am 4.08.2021 gab es keine Reaktion. Weiterlesen


Walter Brinkmann, Bundestagsdirektkandidat Lippe I

Wassersperre wird nicht vollzogen!

Durch einen Mieter des betreffenden Hauses sind wir informiert worden, das die Wassersperrung nicht vollzogen wird. Der Grund sei, dass die Zahlung von belvona am Freitag dem 23. Juli bei den Stadtwerken eingegangen sei. Leider haben wir keine Kenntnis darüber ob sich Herr Karlikowski bei den Mieterinnen und Mietern für seine Drohung, das Wasser abzustellen, entschuldigt hat. Weiterlesen


Walter Brinkmann, Bundestagsdirektkandidat Lippe I

Offener Brief an den Geschäftsführer der Stadtwerke

Jörg Karlikowski zur geplanten Wasserabsperrung im Haus Neulandstr. 2. - Vorangestellt möchten wir betonen, dass wir sind zwar augenblicklich im Wahlkampf sind, aber der Vorgang, der uns heute durch den LZ-Beitrag bekannt geworden ist, hat uns so empört, dass wir uns in jedem Fall darum gekümmert hätten, soweit es in unserer Macht steht! Weiterlesen


mitmachen: DIE LINKE IN OWL

Aktionsbündnis "Bielefeld Steigt Aus!"

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen

Angriff auf LINKE-Politikerin in Paderborn

Martina Schu, Direktkandidatin für DIE LINKE in Paderborn, ist am Rande einer Kundgebung gegen die AfD angegriffen worden. Ein Teilnehmer der AfD-Kundgebung ging sie dermaßen an, dass bei ihr im Krankenhaus ein Halswirbel-Trauma festgestellt wurde. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW:

Für ein Leben ohne Angst: Solidarität mit den jüdischen Gemeinden!

Anlässlich der Festnahmen nach Warnungen vor einem Anschlag auf die Synagoge in Hagen erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW:

DIE LINKE NRW gegen Stopp der Lohnzahlung in Quarantäne

Kritisch äußert sich der Landesverband von DIE LINKE NRW zu den Plänen der Landesregierung, die Lohnfortzahlung für Ungeimpfte in Quarantäne einzustellen. Die stellvertretende Landessprecherin Ulrike Eifler befürchtet, dass dadurch die Konflikte im Betrieb zunehmen werden.

Hambacher Wald-Räumung laut Urteil rechtswidrig: Laschet muss zurücktreten

Gestern (08. September 2021) hat das Kölner Verwaltungsgericht auf Klage eines damaligen Bewohners entschieden, dass die Räumung des Hambacher Waldes vor drei Jahren rechtswidrig war. Dazu erklärt Christian Leye, Landessprecher von DIE LINKE NRW:

DIE LINKE NRW solidarisch mit Streikenden im Einzelhandel

Anlässlich des Streiks im Groß-und Außenhandel sowie im Einzelhandel erklärt Christian Leye, Landessprecher DIE LINKE NRW: