Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen auf dem Webportal:
DIE LINKE. in Ostwestfalen-Lippe


DIE LINKE NRW

DIE LINKE. NRW ruft zur Teilnahme an Großdemo gegen den Angriffskrieg der Türkei in Nordsyrien auf

Am Samstag, 19. Oktober 2019, findet in Köln eine landesweite Demonstration mit anschließender Kundgebung gegen den Angriffskrieg der Türkei in Nordsyrien statt. DIE LINKE. NRW ruft zur Solidarität mit Rojava und zur Teilnahme an der Großdemo auf. Weiterlesen

DIE LINKE. in OWL: Aktuelle Pressemeldungen und Infos


Gedenkkundgebung zum Antikriegstag

2. September 2019, 17 Uhr, Bahnhofsvorplatz, Bielefeld - Wir versammeln uns hier aus einem traurigen Anlass. Wir gedenken der Opfer des 2. Weltkrieges. Dieser begann am 1. September 1939, also vor 80 Jahren. Weiterlesen


DIE LINKE Kreisverband Gütersloh

Arbeitsplatzabbau bei Miele – Soll der „Markt“ alles entscheiden?

Nicht einmal ein Jahr ist es her, da wurde Miele von 1.400 Vorständen, Geschäftsführern und Managern zum „meistbewunderten Unternehmen“ gewählt. Innovativ, gesund und finanziell unabhängig sei das Unternehmen, hieß es. Der Umsatz stieg auf Rekordhöhe und auch der Gewinn, von den Eignern zur „Privatsache“ erklärt, scheint zu passen. Ebenfalls im Herbst letzten Jahres beauftragte Miele die Unternehmensberatung McKinsey mit dem Ziel, jährlich mehr als 100 Millionen Euro einzusparen. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Das Unternehmen streicht in diesem Jahr die üblichen Sonderzahlungen, die bis zu 25 Prozent eines Monatsgehalts ausmachen. Zugleich... Weiterlesen


DIE LINKE. KV Paderborn

Bundesweite Demo gegen Abschiebehaft in Büren und Paderborn am 31.08.2019

„Es ist skandalös für etwas eingesperrt zu werden, dass man noch nicht getan hat. In Abschiebehaft kommen Migrant*innen, weil sie Deutschland vielleicht nicht verlassen - also schon vor ihrem Ausreisetermin. Die Personen kommen ins Gefängnis, bevor sie überhaupt gegen das Gesetz verstoßen haben. Unschuldige Menschen werden vor unserer Haustür in Büren inhaftiert und der Rechtsstaat ruiniert. Deshalb rufen wir für Samstag zur bundesweiten Demo vor dem ältesten und größten deutschen Abschiebegefängnis auf!“ sagt Jörg Schroeder, Mitglied im Kreisvorstand. Weiterlesen


Am Samstag in Horn: Viel antifaschistische Solidarität gegen rechte Propaganda

Am Samstag, den 24. August, riefen der Arbeitskreis gegen Nazis und die im Stadtrat Horn Bad Meinberg vertretenen Parteien zu einer Gegenkundgebung auf dem Markt in Horn auf. Grund: Die Partei Die Rechte hatte eine sogenannte „Mahnwache“ angemeldet, und zwar zum letztmöglichen Zeitpunkt, um es den Organisatoren einer Gegenkundgebung so schwer wie möglich zu machen. Trotzdem folgten etwa 300 Menschen diesem Aufruf, darunter auch mehrere Mitglieder unserer Partei aus ganz Lippe. Weiterlesen


Kreistagsfraktion DIE LINKE./Piraten

Sabine Martiny (74) ist tot. – Die Kreistagsfraktion DIE LINKE./Piraten trauert um ihr langjähriges Fraktionsmitglied

Nach kurzer Krankheit ist Sabine Martiny (74) am 16. August 2019 verstorben. Tief betroffen trauern wir mit ihrer Familie und ihren Freunden. Weiterlesen


mitmachen: DIE LINKE IN OWL

Aktionsbündnis "Bielefeld Steigt Aus!"

DIE LINKE. NRW: Pressemitteilungen


DIE LINKE. NRW ruft zur Teilnahme an Großdemo gegen den Angriffskrieg der Türkei in Nordsyrien auf

Am Samstag, 19. Oktober 2019, findet in Köln eine landesweite Demonstration mit anschließender Kundgebung gegen den Angriffskrieg der Türkei in Nordsyrien statt. DIE LINKE. NRW ruft zur Solidarität mit Rojava und zur Teilnahme an der Großdemo auf.

DIE LINKE. NRW fordert bessere Finanzierung von Kinderkliniken

Der Kostendruck an deutschen Krankenhäusern trifft vor allem die Kinderkliniken am Härtesten. Laut einer Studie des Ceres-Instituts an der Kölner Universität hat die Ökonomisierung im Gesundheitssystem dazu geführt, dass die medizinische Versorgung von Kindern und Jugendlichen gefährdet ist. „Neben einem Abbau pädiatrischer Versorgungseinrichtungen und -kapazitäten mangle es an personellen und sachlichen Ressourcen“, heißt es in einer Publikation zu der empirischen Studie. DIE LINKE. NRW sieht dringenden Handlungsbedarf.

Nach Schüssen auf Flüchtlingsheim fordert DIE LINKE. NRW Plan zum Schutz von Geflüchteten

Am Mittwochabend (9. Oktober) ist mehrmals auf ein Flüchtlingsheim in Zülpich im Kreis Euskirchen geschossen worden. DIE LINKE. NRW verurteilt den Angriff und fordert die Landesregierung zum Handeln auf.

DIE LINKE NRW zum Anschlag in Halle: Rechter Terror muss überall gestoppt werden

Der rechte Terroranschlag vom gestrigen 9. Oktober in Halle hat im ganzen Land Entsetzen und Betroffenheit ausgelöst. "Auch unsere Gedanken sind bei den Angehörigen sowie bei den Jüd*innen, die an ihrem höchsten Feiertag vor der Ermordung durch einen Neonazi nur aufgrund der gepanzerten Tür ihrer Synagoge geschützt waren", erklären die Landessprecherin, Inge Höger, und die Sprecherin für Antifaschismus im Landesvorstand der Partei DIE LINKE in NRW, Iris Bernert-Leushacke.

Aufstand der Unsichtbaren: DIE LINKE. NRW solidarisiert sich mit Gebäudereiniger*innen

Es ist der "Aufstand der Unsichtbaren": Die Gebäudereiniger*innen befinden sich im Warnstreik, denn nach sechs Verhandlungsrunden ist der Tarifkonflikt in der größten deutschen Handwerkssparte mit rund 650.000 Beschäftigten festgefahren. Die IG BAU verlangt in den Verhandlungen zum Rahmentarif unter anderem ein Weihnachtsgeld. Die Arbeitgeber lehnen dies strikt ab und hatten den Tarifvertrag gekündigt, weil sie Teilzeitkräften keine Überstundenzuschläge zahlen wollten. DIE LINKE. NRW solidarisiert sich mit den Streikenden.