Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

DIE LINKE. Herford

DIE LINKE. Herford hat einen neuen Kreisvorstand gewählt

Am Freitag, 09. Oktober 2020, kam DIE LINKE im Kreis Herford in Bünde zu einer Mitgliederversammlung zusammen.

Neben einer kurzen Diskussion über die Ergebnisse der Kommunalwahlen war die turnusgemäße und durch die Corona-Pandemie bereits aufgeschobene Wahl eines neuen Kreisvorstands größter Tagesordnungspunkt.

 

Der scheidende Kreisvorstand wurde nach Vorlage und Diskussion eines Rechenschafts- und Finanzberichts einstimmig entlastet.

Als Kreissprecher*innen-Team wurden die frühere Bundestagsabgeordnete Inge Höger (69, aus Herford) und der Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion im Kreistag, Fabian Stoffel (25, aus Hiddenhausen) wiedergewählt. Als Mitgliederverantwortliche ebenfalls erneut bestätigt wurde die Sozialarbeiterin und frühere Leiterin des Bünder Jugendamtes Ingrid Wolff (67, aus Herford). Der bisherige Finanzverantwortliche Burkhard Wolff trat nicht erneut an. Auf ihn folgt der Berufskraftfahrer Eric Brennemann (32, aus Spenge). Als jugendpolitischer Sprecher wurde der Mitbegründer der Herforder Fridays-for-Future-Gruppe, Jan Lieberum (20, aus Herford) gewählt. Den erweiterten Kreisvorstand komplettieren die Sprecherin des Stadtverbands Bünde und Jura-Studentin, Mareike Liebig (29, aus Bünde), die stellvertretende Bezirkvorsitzende von ver.di und Krankenschwester Stephie Karger (61, aus Löhne), die Vorsitzende der Linksfraktion im Herforder Stadtrat, Inez Déjà (59, aus Herford), der Sprecher des Stadtverbands Vlotho und Erzieher, Nikolai Kinder (27, aus Vlotho) und der Elektrotechniker Tobias Domnik (36, aus Bünde).

Der neugewählte Kreisvorstand möchte weiterhin aktiv an der Seite der Betroffenen gegen Ausbeutung von Mensch und Umwelt kämpfen, sowohl auf der Straße als auch in den Kommunalparlamenten. Erklärtes Ziel ist außerdem der Aufbau eines Stadtverbandes in Enger und Spenge und der stärkere persönliche Kontakt mit den Einwohner*innen im Kreis Herford, etwa durch Haustürgespräche.

Bildunterschrift:
v.l.n.r.: Fabian Stoffel, Eric Brennemann, Tobias Domnik, Inge Höger, Nikolai Kinder, Mareike Liebig, Jan Lieberum, Inez Déjà, Stephie Karger, Ingrid Wolff


Hinweis zur Corona-Pandemie und zum Foto:
Die Versammlung fand in einem ausreichend großen Raum statt. Dieser wurde durchgehend gelüftet. Im ganzen Gebäude bestand Maskenpflicht. Diese wurde von allen Teilnehmer*innen eingehalten. Die Masken wurden nur am festen Sitzplatz und für das Foto abgenommen.
 

Fabian Stoffel

Kreissprecher DIE LINKE. Herford

Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Kreistag Herford