Alles gerecht?

KV aktuellOWL-ML

Die Linke Minden beteiligt sich am Kuchenfest in der oberen Altstadt mit einem Quiz zum Thema Gerechtigkeit.

Einen Markt der Möglichkeiten veranstaltete das Quartiersbüro Minden Innenstadt gemeinsam mit dem LAP (Büro Demokratie leben) am Friedensplatz in Minden. 

Die Linke Minden hatte dafür eigens einen Flyer erstellt, in dem verschiedene Frage rund um gerechte Verteilung gestellt wurden. "Es ist kein Quiz, der Wissen abfragt. Wir haben die Besucher*innen zum Nachdenken angeregt und sind mit ihnen ins Gespräch über Vermögensverteilung, Klimagerechtigkeit und Care-Arbeit gekommen.", mein Gesine Frank, die für uns im Rat der Stadt Minden sitzt.

alles gerecht?

Die allermeisten Menschen haben ein gutes Gespühr dafür, was gerecht ist. Die Realität sieht leider oft ganz anders aus. Vermögen, Care-Arbeit oder Ressourcenverbrauch geht oft zu Gunsten oder zu Lasten einer Personengruppe.

Unser Gerechtigkeitscheck stellt Fragen zu unterschiedlichen Themen

Wie ist das weltweite Vermögen verteilt?

Zählt man das gesamten Vermögens der Welt zusammen, kann die Verteilung ins Verhältnis setzen. Ideal wäre, wenn jeder Mensch ungefähr gleich viel besitzen würde, das ist natürlich nicht so. Aber wie viel Anteil am Gesamtvermögen besitzt das reichste  1% und wie viel die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung?

Auf unserer Erde leben über 8 Milliarden Menschen. 1% sind nur 80 Millionen, die Hälfte (50%) sind 4 Milliarden. Tatsächlich besitzen die reichen 1% fast die Hälfte, nämlich ungefähr 46% des geschätzten Weltvermögens. Während die ärmere Hälfte nichtmal 1% am Gesamtvermögen besitzt.

Verteilung der Care-Arbeit

Der Begriff Care-Arbeit beinhaltet alle Tätigkeiten, die mit dem Sorgen und Kümmern zusammenhängen. Das umfasst zum Beispiel den Haushalt, die Pflege von kranken und alten Menschen oder die Betreuung von Kindern. Auch das Zuhören, wenn Menschen gerade Sorgen haben, sind Sorgetätigkeiten. All diese Dinge kosten Energie und können somit als Arbeit gesehen werden, die in der der Regel unentgeltlich geleistet und auch heute noch sehr oft von Frauen erledigt.

Wir fragen: Wie viele aller zu pflegenden Menschen in Deutschland werden zu Hause gepflegt?

Tatsächlich sind es 84% aller Pflegebedürftigen also mehr als 3/4. Mehr als die Hälfte von ihnen werden von Angehörigen, ohne weitere Hilfe von ambulanten Pflege- oder Betreungsdiensten versorgt.

Klimagerechtigkeit - Verteilung des CO2 Fußabdrucks

Wir Menschen verbrauchen täglich Ressourcen für unser Leben. Es gibt eine bestimmte Menge an Rohstoffen, die genutzt werden können, ohne dass es der Erde schadet. Der Earth Overshoot Day markiert den Tag im Jahr, an dem der Verbrauch der Menschen die jährlich zur Verfügung stehenden Ressourcen überschreitet.

Wir haben die Besucher*innen aufgefordert, den "Ressourcenverbrauch in Erden" verschiedenen Ländern zuzuordnen. Wenig überraschend waren die Spitzenreiter USA mit 4,6 Erden im Jahr. Platz zwei ging an Saudi-Arabien, mit 3,6 Erden. Deutschland steht mit dem Verbrauch von 2,9 Erden noch vor China mit 2,2 Erden. Unter 1% kamen Indien und Afrikanische Staaten. Die Demokratische Republik Kongo verbrauch nur 0,4% Erden.